Sodbrennen – Hausmittel und Selbsthilfe

Auf diesen Seiten gibt es jede Menge Infos zu Ursachen und Symptomen von Sodbrennen,
Tipps zur ganzheitlichen Selbsthilfe, der richtigen Ernährung sowie Hinweise zur Behandlung. Statt Sie mit zu viel Informationen zu überfordern, stellen wir hier wichtige Dinge für den Sodbrennen-geplagten Leser dar.

Was ist Sodbrennen?

Es fängt oft harmlos an und hin und wieder bekommt man ein ekelhaftes Brennen im Hals. Was man dort spürt, ist die Speiseröhre, die gegen die aufgestiegene Magensäure nicht gewappnet ist. Auch hinter dem Brustbein schmerzt es oft bis in den Magen hinunter. Man hat wahrscheinlich etwas gegessen oder getrunken, dass man nicht so gut vertragen hat. Jetzt wäre ein gutes Hausmittel gegen Sodbrennen sinnvoll. Gegen gelegentliches Sodbrennen gibt es hier einige gute Tipps und Hinweise, wie man sich selbst helfen kann.

Was kann ich selber tun gegen Sodbrennen?

Bei manchen Menschen häufen sich die Beschwerden und werden zu einem echten Problem. Es ist wichtig, das nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, da dauerhaftes und sich wiederholdendes Sodbrennen unangenehm ist und eine Nichtbehandlung zu Spätfolgen führen kann. Bitte gehen Sie deshalb bei länger andauerndem Sodbrennen zu Ihrem Arzt und lassen sich gründlich durchchecken und die Ursachen abklären und gegebenenfalls mit Medikamenten versorgen. Lassen Sie währen-dessen bewährte Hausmittel bei Sodbrennen nicht unversucht und probieren aus nachfolgender Liste das ein oder andere aus und hören auf Ihren Körper und gut tut und was nicht.

Auf den folgenden Seiten gibt es

  • Infos zu den möglichen Ursachen von Sodbrennen,
  • den Symptomen,
  • die gängigsten Behandlungsmöglichkeiten und Alternativen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Zusammenstellung der 20 besten Hausmittel bei Sodbrennen sowie Tipps, Ratschläge zur Selbsthilfe und Hinweise zur Ernährung. (Bei starkem Sodbrennen, dass schon mehr als 2-3 Tage andauert, zögern Sie bitte nicht einen Arzt aufzusuchen. Die Tipps auf diesen Seiten können den Besuch beim Arzt nicht ersetzen!)

Selbsthilfe bei Sodbrennen

Der Ratgeber Sodbrennen natürlich bekämpfen von Jana Rühl ist das ultimative Selbsthilfehandbuch und bietet einen ganzheitlichen Ansatz.

Zur ersten Information hier ein wirklich informatives Video mit einem Gastroenterologen, also einem echten Fachmann auf diesem Gebiet der Medizin.

Einziger Kritikpunkt: Es bietet medizinische Basisinfos, aber mehr auch nicht. Wer selbst aktiv werden will und nicht alles auf seine Gene schieben möchte, wird nur mit der Umstellung seiner Ernährung und seiner Lebensgewohnheiten Erfolge erzielen! Wer ständig seine körperlichen Bedürfnisse ignoriert, muss jetzt seiner Gesundheit zuliebe umlernen. Diese Seiten sollen einen Anfangsimpuls setzen. Bitte gehen Sie auf jeden Fall bei Beschwerden zu Ihrem Arzt und lassen Sie sich medizinisch behandeln.

Zum Schluss noch eine Buchempfehlung: Das Buch „Nie wieder Sodbrennen“ eröffnet viele Ansätze, die einem bei Magenbeschwerden wie Sodbrennen und Reflux helfen. Dennoch ist der obige Ratgeber von Jana Rühl erfahrungsgemäß effektiver, zumal er mehr eigene Erfahrungen zeigt.